Intersolar in München

München.

Vom 09. – 11. Juni 2010 hat die Firma Heinrich Trick Baukonzept GmbH auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft Ihre Leistungen gezeigt. Die Intersolar in München ist als internationale Drehscheibe für die Solartechnik weltweit bekannt, so war es Geschäftsführer Heinrich Trick und seinem Team klar, dass diese Messe in 2010 nicht nur wie in den letzten Jahren als Besucher, sondern vor allem als Aussteller aufgesucht werden muss.

1.884 Aussteller aus 43 Nationen waren 2010 in München vor Ort um Ihre Leistungen zu präsentieren. Darunter die Heinrich Trick Baukonzept GmbH um vor allem das von der Firma neu entwickelte Flachdach-Montagesystem G-TRIX dem weltweiten Publikum vorzustellen.

72.000 Besucher aus insgesamt 156 Ländern waren vor Ort um die neuesten Entwicklungen zu betrachten und neue Verbindungen im Photovoltaik- und Solarbereich zu knüpfen.
Die Heinrich Trick Baukonzept GmbH konnte auf der Intersolar 2010 Ihre Neuentwicklungen ausstellen, sowie Ihre Produkte sehr gut den Besuchern präsentieren.
Im gesamten zieht der Geschäftsführer Heinrich Trick eine positive Bilanz aus der INTERSOLAR 2010 in München. Daher ist schon jetzt der Besuch für 2011 entschieden.

Im Bild v.l.n.r.: Sabine Schnekenburger, Markus Trick, Heinrich Trick, Christine Trick