Vertrag mit Sonnenenergie

Ein Bericht aus dem Schwarzwälder Bote, 15. Sept. 2012

Vertrag unterschrieben.

Vertrag mit Sonnenenergie ist unterzeichnet, erste Module sind installiert

Per Handschlag haben der Schömberger Bürgermeister Karl-Josef Sprenger (links) und der Geschäftsführer der Sonnenenergie Schömberg-Schörzingen, Markus Trick, vor dem städtischen Bauhof den Vertrag besiegelt, den sie davor im Rathaus unterzeichnet hatten: Insgesamt 1600 Quadratmeter Solarmodule werden auf sechs bis acht städtischen Dächern installiert. Sie sollen eine Gesamtleistung von 300 bis 400 kWp erbringen. Wie berichtet, wird der Strom von der Stadt Schömberg zu den gleichen Konditionen von Überlandwerk Eppler abgenommen. Gestern installierte die Firma Heinrich Trick Baukonzept bereits die ersten Module auf dem Dach des städtischen Bauhofs. Beim Aufbau der Solaranlage sei Eile geboten, um höchstmögliche Einspeisevergütung zu bekommen, sagte Markus Trick. In das Solarprojekt haben rund 20 Schömberger und Schörzinger zwischen 2000 und 20 000 Euro investiert.

Quelle: Schwarzwälder Bote, 15. September 2012
Foto: Ungureanu.